14. April 2019

halle02 und Viva con Agua liefen beim Heidelberger Halbmarathon für sauberes Wasser

halle02 und Viva con Agua liefen beim Heidelberger Halbmarathon für sauberes Wasser. 21 km für den guten Zweck und über 1600 Euro Spenden gesammelt!

halle02 und Viva con Agua liefen beim Heidelberger Halbmarathon für sauberes Wasser

halle02 und Viva con Agua liefen beim Heidelberger Halbmarathon für sauberes Wasser. 21 km für den guten Zweck und über 1600 Euro Spenden gesammelt!

Inhalt dieses Beitrags

Wie in den vergangenen Jahren auch, ist beim diesjährigen Heidelberger Halbmarathon mit über 4000 Läufern am 7. April zum 9. Mal das Gemeinschaftsteam von halle02 und Viva con Agua angetreten und für einen guten Zweck gelaufen.

21 anspruchsvolle Kilometer wurden von 16 Team-Läufern bewältigt und dank der lautstarken Unterstützung an der Strecke hat fast jeder eine neue persönliche Bestzeit erlaufen.

Das erste halle02 & Viva con Agua Team konnte sogar auf Platz 33 in der Teamwertung landen. Doch viel wichtiger war dem „Viva con Agua meets halle02“-Team Spaß mit einer Spendenaktion zu verbinden. Daher warben die 16 Läufer in gemeinsamen und auch persönlichen Aufrufen schon seit Wochen um Geldspenden. Hier ist nun final ein stolzer Betrag von 1642,22  Euro zusammengekommen, der zu 100 % an Viva con Agua St. Pauli e.V. geht.

Der 2006 gegründete Verein setzt sich dafür ein, die Trinkwasserversorgung und Verfügbarkeit sanitärer Anlagen in Ländern des globalen Südens zu verbessern.  

halle02-Geschäftsführer Felix Grädler resumiert: „Wir bedanken uns bei allen Spendern und auch beim Team der TSG78 für die Super Organisation dieses einmaligen Laufevents! Es macht wirklich immer wieder Spaß mitzulaufen und dabei für einen guten Zweck Spenden zu sammeln.”

Paul Pawelzyk von Viva con Agua ergänzt: „Da lohnt es sich doppelt, den inneren Schweinehund zu überwinden und am Sonntagmorgen zu laufen – obwohl das bei dieser wunderbaren Kulisse und bei den perfekten Wetterbedingungen dieses Jahr natürlich umso leichter fiel.”

Vielen Dank an Ralf Albrecht von Debeka für das Sponsoring der Trikots. 

Wer auch nachträglich spenden möchte, kann das unter folgendem Link tun:

bit.ly/spendenlauf-betterplace-orghttps://www.betterplace.org/de/fundraising-events/32249-felix-lauft-ihr-zahlt-frisches-wasser-fur-alle?fbclid=IwAR3_RZ0t31qDs5tNQFYOOygmC0nnI3nGQB82u65RTgNWSM0ayXKL-nh9PN8

Inhalt dieses Beitrags

Beitrag teilen

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING

Ähnliche Beiträge

11. Februar 2022

Echo aus dem Gemeinderat Februar 2022

Pressemitteilung der Grünen-Gemeinderatsfraktion nach der Gemeinderatssitzung zu den Themen: Sporthalle Geschwister-Scholl-Schule, GGH-Strategie 2035, Wohnungspolitisches Konzept für PHV, Förderprogramm inhabergeführter Einzelhandel, Angebotsanpassungen ÖPNV, Aberkennung Ehrengrab Carl Neinhaus, IBA-Schlusspräsentation und Umzug Karlstorbahnhof, kostenlose Abgabe von Menstruationsprodukten, Daten zu Außerhaus-Verpflegungen sowie gemeinderätliche Anfragen.
11 min
01. Februar 2022

5 Punkte Plan für die Kreativwirtschaft in Heidelberg

Am 14. Oktober 2021 präsentierte die Stadtverwaltung in Heidelberg den Bericht „Kreativkraft Heidelberg”, der die Entwicklung der lokalen Kreativwirtschaft von 2010 bis 2019 betrachtet. Er zeigt: Kreativwirtschaft ist in Heidelberg ein Standortfaktor mit großem Potential. Er zeigt aber auch: Es gibt noch viel zu tun.
2 min

Highlights

Hier findest du die meistgeklickten Beiträge aus meinem Blog. Klick dich durch!

17. Februar 2022

Airfield kreativ nutzen!

< 1 min
01. Februar 2022

5 Punkte Plan für die Kreativwirtschaft in Heidelberg

Am 14. Oktober 2021 präsentierte die Stadtverwaltung in Heidelberg den Bericht „Kreativkraft Heidelberg”, der die Entwicklung der lokalen Kreativwirtschaft von 2010 bis 2019 betrachtet. Er zeigt: Kreativwirtschaft ist in Heidelberg ein Standortfaktor mit großem Potential. Er zeigt aber auch: Es gibt noch viel zu tun.
2 min
27. Januar 2022

Was wird uns das Jahr 2022 bringen?

Stadtblattartikel von Felix Grädler Fraktion Bündnis 90/Die Grünen - Ausgabe vom 12.02.2022
2 min
25. Januar 2022

Fragezeit: Bauarbeiten in der Bahnstadt

Die Wohnungen im 2. Bauabschnitt westlich der Pfaffengrunder Terrasse sind schon länger Größtenteils fertiggestellt. Leider gibt es dort, zum Beispiel im Bereich des zukünftigen Wasserbeckens Langer Anger, noch sehr viele Bauzäune und Absperrungen.
2 min
09. Oktober 2021

Arbeiten in der Veranstaltungsbranche – vernünftige Arbeitszeiten und faire Bezahlung?

Mehr Infos: halle02.de/neustartkultur
< 1 min
09. Oktober 2021

Vielfalt im Club – Warum gibt es so viele weiße, männliche Stars?

Mehr Infos: halle02.de/neustartkultur
< 1 min