• Felix Grädler

Grüne Fraktion wünscht sich neue Ausschusszusammensetzung

PRESSEMITTEILUNG 25.07.2019 – GRÜNE Gemeinderatsfraktion Heidelberg

Grüne Fraktion wünscht sich neue Ausschusszusammensetzung

Die grüne Gemeinderatsfraktion arbeitet gerade an einem Vorschlag für einen neuen Zuschnitt der Ausschüsse des Heidelberger Gemeinderates. Sie möchte gemeinsam mit den anderen Fraktionen die Ausschüsse an die aktuellen Erfordernisse anpassen und zukunftstauglich machen. Dafür sucht sie in den nächsten Wochen das Gespräch, auch mit der Stadtverwaltung. Im Herbst soll dann der gemeinsam entwickelte Vorschlag abgestimmt werden.

Der Fraktionsvorsitzende, Derek Cofie-Nunoo, erläutert: „Wir haben uns Gedanken gemacht, wie z.B. dem Querschnittsthema Umwelt-, Klima- und Artenschutz am wirksamsten zur notwendigen Wertigkeit verholfen wird. In diesem Kontext muss sich auch das Thema Wirtschaft stärker in den Ausschüssen widerspiegeln, sei es als eigener Ausschuss oder im Verbund mit Nachbarthemen.“

Damit unterstützt die Fraktion die Forderungen des Unternehmerrates Heidelberg. Dieser hatte in einem Schreiben an die neuen Stadträt*innen dafür plädiert, es den Nachbarstädten gleichzutun und die Belange der Wirtschaft in der Ausschussarbeit stärker zu berücksichtigen.

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Felix Grädler erklärt: „Wir möchten in einem Wirtschaftsausschuss die Rahmenbedingungen für Unternehmen in Heidelberg verbessern und beispielsweise auch die Grundlagen für Unternehmen schaffen, sich stärker klimaneutral auszurichten oder über eine Gemeinwohlbilanz ihre soziale Verantwortung zu zeigen. Auch die Bereiche Wohnen und Digitalisierung sind zentrale Themen der Zukunft für Heidelberg, die wir gerne stärker hervorheben wollen.“

Webseite von Felix Grädler

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grau Twitter Icon