• Felix Grädler

Grüne freuen sich über das Ende des Langer Anger als Durchfahrtsstraße

PRESSEMITTEILUNG 10.09.2019 – GRÜNE Gemeinderatsfraktion Heidelberg

***********************

Grüne freuen sich über das Ende des Langer Anger als Durchfahrtsstraße – Ausweichen über Grüne Meile schon jetzt ermöglichen

Die Grünen haben im Bezirksbeirat und Gemeinderat frühzeitig den Planungsfehler des Langen Anger als „durchgehenden Rennstrecke“ kritisiert. Sie haben immer gefordert, dass Gadamerplatz und Pfaffengrunder Terrasse ein gemeinsamer Platz werden, um so sichere Wege zu der Schule und den Kindergärten zu gewährleisten. Genau diese Einschätzung bestätigte auch das Schulwege-Audit, sodass die Stadt nun konsequenterweise den Langen Anger in Höhe der Schule seit Montag unterbricht.

„Wir möchten uns bei Bürgermeister Jürgen Odszuck bedanken, dass er dies ermöglicht hat. Die Unterbrechung macht die Bahnstadt für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen noch attraktiver. Leider sind immer noch sehr viele Bewohner*innen der Bahnstadt mit dem Auto unterwegs, um z.B. Besorgungen und Einkäufe auf dem Weg von/zur Arbeit miteinander zu verbinden. Die Geschäfte in der Bahnstadt sind auf jede*n Kund*in angewiesen. Die Schließung des Buchladens und des Kaffeezimmers, sowie der Rückgang an Marktständen sind besorgniserregende aktuelle Entwicklungen. Daher bitten wir Bürgermeister Jürgen Odszuck, sich ebenfalls dafür einzusetzen, dass die zumindest teilweise fertiggestellte Grüne Meile umgehend provisorisch geöffnet wird, um weitere und attraktivere Wegebeziehungen in der Bahnstadt herzustellen und eine bessere Erreichbarkeit der Geschäfte zu ermöglichen“, so Stadtrat Felix Grädler.


Webseite von Felix Grädler

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grau Twitter Icon