• Felix Grädler

Wirtschaft

“Nachhaltiges Wirtschaften passt für mich perfekt zum aktuellen Zeitgeist. Regionale und sinnvolle globale Vernetzung, Kooperation vor Ort, Transparenz und Interaktion mit dem Verbraucher sollten im Mittelpunkt stehen.”


Nicht der reine Finanzgewinn sollte das Ziel sein, sondern die Mehrung des Gemeinwohls.

Klimakrise, Digitalisierung und Globalisierung stellen Unternehmen und Gesellschaft vor enorme Herausforderungen. Die Art, wie wir produzieren und konsumieren, wird sich ändern. Wir wollen eine ökologisch und ökonomisch erfolgreiche Wirtschaft, die immer weniger Rohstoffe verbraucht und unsere natürlichen Lebensgrundlagen erhält. Den Weg dorthin gestalten wir verlässlich, gerecht und im Dialog mit Unternehmen, Gewerkschaften und Bürgerinnen. Wir unterstützen eine neue Innovationskultur, die den Ideenreichtum von Start-Ups sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen entfacht.

Wir stehen für eine neue Kultur der Selbstständigkeit und für ein gutes gesellschaftliches Innovationsklima.Wir wollen die Digitalisierung voranbringen, sie eröffnet neue Geschäftsfelder und bietet enorme Chancen, um Ressourcen- und Materialverbrauch zu verringern z.B. indem Energieverbräuche, Produktionsprozesse oder auch der Straßenverkehr intelligent gesteuert werden.Ein funktionierender, fairer Wettbewerb ist für uns tragende Säule für eine soziale und ökologische Marktwirtschaft. Unternehmen sollen Verantwortung für die gesellschaftlichen Folgen ihres Handelns übernehmen.

Deshalb wollen wir Grüne in moderne Mobilität, bezahlbare und energieeffiziente Wohnungen, schnelles und flächendeckendes Internet und in Bildung– also in die Zukunft unseres Wohlstandes - investieren.


Webseite von Felix Grädler

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grau Twitter Icon